Ohrwurm #10

DermapteraDamit sich niemand mehr verhören kann. Über Mount Eerie, Viktor’s Joy, Paul Plut und Wounded Giant. Teil 10 einer Serie in der ROTCROWD – Stadtblatt für Selbstbestimmung in allen Lebensbereichen.

A Crow Looked At Me wirft gefasst und gequält alltägliche Schlaglichter des Verlusts und des Zurück- und Am-Leben-Bleibens. Wo Verzweiflung durchschimmert, bleibt sie introvertiert und am Gängelband stoisch zerlegter Akkorde hängen. Phil Elverum, Mastermind von Mount Eerie, hat nach 13 Jahren Ehe seine Frau an den Krebs verloren. Das wohl traurigste Album, das man je zu hören kriegen wird. Tod ist echt.

Freudlos bummeln Viktor’s Joy mit ihrem Erstling auf den Pfaden von Nick Caves Erzähl- und José Gonzalez’ Spielweisen. Gruftis vom alten Schlag kann man I Used to Be Clean genauso ans Herz legen wie pragmatischeren Verächtern des Frühlingsgefühls. Wer sich aber posierende Trübsal erhofft, wird enttäuscht. Zum Glück.

 

Endlich! Lieder vom Tanzen und Sterben sind der bitter nötige Kontrapunkt zum Gros der österreichischsprachigen Indie-Szene, die schon viel zu lang in prämatur beliebiger Schnulzenhaftigkeit vor sich hin siecht (Voodoo Jürgens sei hier rühmlicher- und dankenswerterweise ausgenommen). Paul Plut gibt einem Genre, das keines ist, die Morbidität zurück, die es nie hatte. Allein: die tiefe Stimme wirkt gekünstelt, sagt die Liebste. Das muss so, sage ich.

Eigen-, mitunter fast unwillige Kompositionen treffen auf performative Alltäglichkeiten. Mit Vae Victis werfen uns Wounded Giant wuchtig-doomige Geselligkeit durch die Fensterscheiben. Habitueller Kontrollverlust ist bei entsprechender Lautstärke garantiert, das steife G’nack im Preis inbegriffen.

Zu Teil 9 der Serie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s