»Geh bitte, so a Schas«. Eine Liebeserklärung

Dass ein TV-Format sich über 46 Jahre und tausend Folgen hält – und Sonntag für Sonntag ein Millionenpublikum vor den Fernseher bannt –, darf getrost als respektabel bezeichnet werden.

tatortIn dieser Millionenmasse gibt’s solche und solche – manche versuchen, mit aller Kraft ein Haar in der Suppe zu finden, und manche versuchen mit aller Kraft, jeder noch so miserablen Episode etwas Positives abzugewinnen. Als solcher kann selbst ich bisweilen nicht anders als »Geh bitte, so a Schas« zu seufzen oder zu keifen. Ausgelassen wird trotzdem keiner.

»Taxi nach Leipzig« ist also der Titel sowohl der ersten als auch der tausendsten Episode. Zwischen ihnen liegt eine Vielzahl von Tatorten – manche fesseln und manche langweilen, manche bedrücken und manche bespaßen, manche bedienen beschaulich ihr Genre und manche sprengen es spektakulär. Und es gibt manch respektablen Rabauken und manch einen, der es gern wäre, dabei aber nicht einmal ein müder Abklatsch ist. Und es gibt politische Lehrstücke. Und es gibt einen, in dem ich sogar als Statist mitwirken durfte. Und unter ihnen allen ist mein all time favourite – tatatataaa der Berliner »Edel sei der Mensch und gesund«.

Zur Feier des Tages wird heute der KPÖ-Bildungsverein zum Patschenkino. Es gibt Popcorn und Bier. Und ich freu mich darauf, heute mit Freunden und Freundinnen zu tun, was ich jeden Sonntag tu – Tatort schaun.

Bibiana Fellner (Adele Neuhauser) fährt in den Österreich-Tatorten Inkasso-Heinzis Pontiac Firebird, vulgo die »Scheiß-Kraxn«.

Ein Glory Hunter neben Inkasso-Heinzis (Simon Schwarz) Pontiac Firebird, vulgo die »Scheiß-Kraxn«, den Bibiana Fellner (Adele Neuhauser) in den Österreich-Tatorten fährt.

Advertisements

Eine Antwort zu “»Geh bitte, so a Schas«. Eine Liebeserklärung

  1. Pingback: Linkliste November 2016 | Unsere Zeitung·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s