Ohrwurm #8

Dermaptera

Damit sich niemand mehr verhören kann. Über Kurt Vile, Hope Drone, Ghost und Wanda. Teil 8 einer Serie in der ROTCROWD – Stadtblatt für Selbstbestimmung in allen Lebensbereichen.

Kurt Vila B'lieveErschienen im August, als die Fünfzehner Hitzewelle ihrem Zenit entgegen rannte, kann b’lieve i’m goin down getrost als intrinsischer Soundtrack selbiger gesehen werden. Bald schweißtreibend, bald schwermütig fesselt uns Kurt Vile Geschichten erzählend an einen Stuhl ohne Armlehnen. Dort hofft man auf Regen. Oder noch einen gespritzten Most.

Hope Drone Cloak of AshAn der Intensität musikalischer Vernunftehen darf getrost gezweifelt werden, und auch die Flitterwochen von Post Rock und Black Metal sind dem Ehealltag gewichen. Dass Hope Drone aber auf Cloak Of Ash die lethargische und letale Opulenz der Erstlings-EP nicht nur perpetuieren, sondern kulminieren, lasst einen mit offenem Mund zurück. Bistudeppert.

Ghost-Meliora-620x620Mimikloser Früh-Metal von einnehmender Geradlinigkeit, wie man ihn schon Ende der Sechzigerjahre hätte vermissen müssen. Das ist, warum man Ghost vergöttert. Und jetzt? Drittes Album, dritter Papa Emeritus, und irgendwie wirkt der Verliebtheitssatanismus auf Meliora plötzlich routiniert. Es fehlt der charmante Trash der ersten beiden Alben. Schade.

Wanda BussiKonnte man das Erstlingswerk von Wanda noch belächeln, so kommt man jetzt am Fremdschämen nicht vorbei. Bussi ist eine unerträgliche Jeremiade, die mit der selbstgefälligen Tschick in der Pappn einem auf Wochen die Lust auf Österreichische Musik vergällt. Pfui Deibel.

 

Zu Teil 7 der Serie.

Advertisements

Eine Antwort zu “Ohrwurm #8

  1. Pingback: Ohrwurm #9 | Wisiak·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s