Ohrwurm #5

Damit sich niemand mehr verhören kann. Über Mirel Wagner, tindersticks, Bill Callahan und Carcass.
Teil 5 einer Serie in der ROTCROWD – Stadtblatt für Selbstbestimmung in allen Lebensbereichen.

Mirel WagnerEine zerbrechliche Stimme pendelt zwischen stoischer Hoffnungslosigkeit und liebendem Fatalismus. Nachgerade nostalgisch ist das Songwriting und dezent das Gitarrenspiel. Mirel Wagners Debut ergreift Lied für Lied und kulminiert im großartigen No Death. Wie ein Voyeur fühlt man sich fast, weil man ihren inneren Monologen teilhat. Und das schlechte Gewissen plagt einen. Ein Loslassen gibt’s dennoch nicht.

tindersticks across six leap yearsNicht aufpoliert, sondern abgestaubt und dabei doch facettenreicher sind die zehn Songs aus der schon sechs Schaltjahre umfassenden Schaffenszeit der tinderticks, die auf Across Six Leap Years zusammengefasst sind; Lieder, die schon auf den ursprünglichen Alben nicht nur überzeugten, sondern fesselten. So muss Chamber Pop.

bill callahan - dreamDream River, Bill Callahans neues Album, schwebt gemächlich zwischen Bedächtigkeit und Unbeschwertheit, Einsamkeit und Abgeklärtheit hin und her. Die hippieske Instrumentalisierung – Querflöte inklusive – erzeugt, allen Befürchtungen zum Trotz, nie Kopfschütteln. Nicht nur für Callahan-Jünger ein Must-have, das keinerlei Ablenkung duldet.
Und weil’s so großartig ist, gibt’s nicht einmal einen Punkteabzug dafür, dass der Hundling bei seiner Tour wieder einmal einen Bogen um Österreich macht. :-/

Carcass - Surgical SteelNicht haben sie es verlernt: Mit unbarmherzig sägenden Riffs, unerbittlich schneidenden Blast Beats und unprätentiös sezierenden Soli knüpfen Carcass mit Surgical Steel genau da an, wo sie mit Heartwork vor 20 Jahren aufgehört haben, ohne sich dabei selbst zu plagiieren oder gar altbacken zu klingen. Ein wahrhaft schlagender Beweis für die Zeitlosigkeit der Grandseigneurs des immergrünen Cuvées aus Death Metal und Grindcore.

zu Teil 1, Teil 2, Teil 3 und Teil 4 der Serie

Advertisements

Eine Antwort zu “Ohrwurm #5

  1. Pingback: Ohrwurm #6 | Wisiak·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s